Startseite » Rezepte » Fleisch » Schnelle Rindfleisch Satay Spieße – nicht nur für Spießer

Schnelle Rindfleisch Satay Spieße – nicht nur für Spießer

von Mario
0 Kommentar(e)

Saté bzw. Satay Spieße sind eine indonesische bzw. südostasiatische Köstlichkeit die auf keinem Grill fehlen darf. Sie sind aromatisch, einfach zuzubereiten und das perfekte Fingerfood für jede Grillparty – oder einfach so, zwischendurch 😉

Vor kurzem habe ich das Spieß-Grillen für mich wiederentdeckt. Die endlosen Kombinationsmöglichkeiten und die unkomplizierte Zubereitung solcher Spießchen macht einfach Spaß!

Was ist Satay eigentlich?

Satay ist eigentlich eine indonesische Spezialität jedoch im gesamten südostasiatischen Raum ein sehr beliebtes Streetfood. Ein original Satay Rezept gibt es im Grunde nicht, denn Satay Spieße sind mehr ein Konzept als ein konkretes Gericht.

Erlaubt ist was schmeckt, es gibt keine Regeln und unendlich viele verschiedene Variationen. Egal ob Lamm, Rind, Schwein, Huhn oder Fisch – ein guter Satay Spieß muss saftig, würzig und auf den Punkt gegrillt sein.

In diesem Rezept verwende ich Hackfleisch, das ist zwar eher unüblich erspart euch aber eine längere Marinierzeit da die Gewürze direkt in die Hackfleischmasse eingearbeitet werden.

 

Das Rezept

Schnelle Rindfleisch Satay Spieße