Startseite » Rezepte » Burger, Sandwiches & Wraps » Buttermilk Fried Chicken mit Bacon-Cheese Waffeln und pikanter Limetten-Mayo

Buttermilk Fried Chicken mit Bacon-Cheese Waffeln und pikanter Limetten-Mayo

von Mario
0 Kommentar(e)

Was für ein Titel, aber hier kann man einfach nichts weglassen: Buttermilk-Fried-Chicken, saftiges Hühnerfleisch in Buttermilch-Panade mit knusprigen, herzhaften Speck-Käse-Waffeln. Dazu eine herrlich erfrischende, leicht scharfe Burger-Sauce!

Buttermilch mag ich eigentlich überhaupt nicht, weder den Geruch und schon gar nicht den Geschmack. Das ist für mich so, als würde ich abgelaufene Milch trinken. Jedoch hat Buttermilch eine Eigenschaft, die auch ich sehr zu schätzen gelernt habe: Durch den hohen Gehalt an Milchsäure ist sie perfekt um Fleisch zart zu machen. Und genau diese Eigenschaft macht das Buttermilk Fried Chicken so saftig und lecker! Außerdem schmeckt man sie am Ende nicht mehr raus! 😉

Um das ganze noch amerikanischer zu machen habe ich das Buttermilk-Fried-Chicken auch noch mit zwei herzhaften Bacon-Cheese-Waffeln kombiniert. Obwohl das alles nach einer schrägen Kombination klingt: es war unglaublich lecker!

…und ich war Tage später auch noch satt 😉

Die Sauce die ich hier verwende, ist übrigens eine meiner liebsten Burgersaucen, sie ist so herrlich erfrischend und passt zu fast allem! Ich habe sie sogar schon bei meinem Torpedo Shrimp Burger verwendet!<