Startseite » Ratgeber » Testberichte » Meater+ – das kabellose Grillthermometer mit unendlicher Reichweite

Meater+ – das kabellose Grillthermometer mit unendlicher Reichweite

von Mario
0 Kommentar(e)

Das Meater+ im Test! Grillthermometer gibt es ja mittlerweile viele, aber eines mit quasi unendlicher Reichweite, Restdauer-Anzeige und ohne Kabelsalat macht einen schon neugierig. Doch wie verhält es sich im Praxistest?

Was ist das Meater+ ?

Beim Meater+* handelt es sich um ein kabelloses Bluetooth Thermometer. Die gesamte Technik befindet sich im inneren des Fühlers welcher die Daten an eine Basisstation und von dort weiter an euer Smartphone und die Meater App sendet.

Es bietet außerdem verschiedene Möglichkeiten die Reichweite entweder über die Cloud oder weitere Android bzw. iOS Geräte im selben WLAN Netzwerk zu erweitern.

Eine weitere Besonderheit des Meaters ist auch, dass es die verbleibende Zeit bis zum Erreichen der eingestellten Kerntemperatur schätzen kann.

Durch die kabellose Technik gibt es zum ersten Mal ein Thermometer welches auch auf einer Rotisserie verwendet werden kann (wenn man das wirklich braucht 😉 ). Aber auch wenn euch einfach nur der Kabelsalat nervt ist das Meater Thermometer definitiv einen Blick wert!

Lieferumfang

Der Lieferumfang des Meaters ist auf das wesentliche reduziert, viel ist aber auch nicht notwendig:

Der Meater+ besteht aus einer Karton-Verpackung in der sich die Ladestation mit dem Thermometer befindet. Zusätzlich kommt noch eine Batterie (bereits eingelegt) und eine Kurzanleitung mit.

Der erste Eindruck

Wer auf viele Knöpfe, Bedienelemente und Einstellmöglichkeiten steht wird enttäuscht sein, denn es ist nur ein einziger Handgriff notwendig: den Fühler aus der Ladestation nehmen.

An der Basisstation gibt es nur einen einzigen Knopf, dieser dient dazu den Ladezustand des Thermometers zu überprüfen. Ansonsten gibt es nichts: auch keinen Ein- und Ausschalter (Zumindest für mich ist das ein sehr seltsames Gefühl, so ein Gerät ohne „Aus“-Schalte