Startseite » Rezepte » Beilagen » Gegrillter Pak Choi – Superfood auf asiatisch

Gegrillter Pak Choi – Superfood auf asiatisch

von Mario
0 Kommentar(e)

Pak Choi ist so ein Gemüse mit dem ich lange nicht so recht wusste was ich damit anfangen soll. Die immer wiederkehrende Szene: Ich, stirnrunzelnd in der Gemüseabteilung vom Supermarkt: Ist es ein Salat? Kohl? Ist das nicht Mangold? Isst man das roh? Ach, dann lass ich ihn lieber im Regal liegen.

Wenn ich nur gewusst hätte, was ich da verpasse *facepalm*

Wenn man sich ein bisschen mit diesem Gemüse beschäftigt, stellt man schnell fest, dass er ein wahres Superfood ist!

Pak Choi… ?

  • enthält Vitamin A, Vitamin C und Folsäure
  • ist leicht verdaulich
  • enthält Senföle, die dem Immunsystem gut tun
  • hält jung, denn die enthaltenen Flavonoide, Indolen, Phenole und das Chlorophyll schützt die Körperzellen

Und so wanderte der Pak Choi doch mal in meinen Einkaufswagen und schlussendlich auf meinen Grill. Ich habe es nicht bereut, denn gegrillter Pak Choi ist seit dem eine meiner liebsten Beilagen zu allen möglichen asiatischen Gerichten.

Rezepte mit Pak Choi vom Grill

Egal ob ihr das Gemüse schon lange kennt oder ebenfalls keine Ahnung hattet, hier kommt ein tolles Rezept für gegrillten Pak Choi mit dem ihr ihn garantiert lieben lernt!

Die Zutaten & Utensilien auf einen Blick

500 g Pak Choi (2 Stück)1 Chilischote (mittelscharf)3 Zehen Knoblauch
1 cm Ingwer1 Rote Zwiebel, groß1/2 Bund Frühlingszwiebel
1 Limette (Bio)2 TL Sesamkörner*10 EL Sesamöl*
2 EL Helle Sojasauce*2 EL Weissweinessig*Salz & Pfeffer
Edelstahlschüssel* für den Grill