Startseite » Rezepte » Burger, Sandwiches & Wraps » Philadelphia Cheese Steak Pita

Philadelphia Cheese Steak Pita

von Mario
0 Kommentar(e)

Das Philadelphia Cheese Steak ist ein sehr beliebter Klassiker unter den Sandwiches. Ich möchte euch hier meine äußerst leckere Pita-Interpretation vorstellen.

Die Zubereitung ist wirklich einfach und schnell, es gibt nur wenige Dinge die ihr für ein wirklich gutes Philadelphia Cheese Steak (Pita) beachten müsst:

  • Ihr solltet einen hochwertigen Käse auswählen. Klassisch wird für das Philadelphia Cheese Steak Provolone verwendet. Provolone ist ein italienischer Schnittkäse mit sehr guten Schmelzeigenschaften. Je nach Verfügbarkeit kann aber auch ein guter Cheddar verwendet werden.
  • Hackt euer Fleisch (wie grobes Tatar) statt es zu schneiden. Es ist einfach angenehmer beim Essen und ihr bekommt ein viel saftigeres Ergebnis

 

Das Rezept zum Ausdrucken

Philadelphia Cheese Steak Pita

Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 4 Portionen
Autor Mario

Zutaten

  • 4 Stück Pita Brote
  • 350 g Skirt Steak
  • 50 g Provolone (alternativ: Cheddar)
  • 1 Stück rote Zwiebel
  • 2 EL Sriracha Mayo (Mayo & Sriracha Chili-Sauce im Verhältnis 1:3)
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  • Schneidet zuerst die Zwiebel in Ringe und schwitzt sie in einer heißen Pfanne an. Wenn sie weich sind, stellt sie zur Seite.
  • Schneidet das Skirt Steak quer zur Faser in dünne Streifen und bratet es bei hoher Hitze und häufigem Wenden insgesamt 5 Minuten an. Pfanne von der Hitze nehmen, den Käse hinzufügen und leicht anschmelzen lassen.
  • 1 EL Sriracha Mayo im Pita-Brot verteilen, Fleisch und Zwiebel hinzufügen

 

0 Kommentar(e)