Baby Back Ribs mit italienischer Kräutermarinade und Süßkartoffelpommes
Rezept drucken

Toscana Ribs - Baby Back Ribs mit italienischer Kräutermarinade

Vorbereitungszeit45 Min.
Zubereitungszeit6 Stdn.
Arbeitszeit6 Stdn. 45 Min.
Land & Region: Italien
Portionen: 2 Personen
Autor: Mario

Zutaten

  • 4 kg Baby Back Ribs (ca. 4 Reihen)

Für die Marinade

  • 25 g Rosmarin (frisch)
  • 4 g Thymian (frisch oder getrocknet)
  • 4 g Oregano (frisch oder getrocknet)
  • 12 g Petersilie (frisch oder gefroren)
  • 20 g schwarze Pfefferkörner
  • 50 g Meersalz
  • 3 Knoblauchzehen
  • 250 ml Olivenöl

Für die Mop Sauce

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/2 Zitrone (Abrieb)
  • 1 Prise Salz

Zum Dämpfen

  • 300 ml Weisswein
  • 50 ml Weißer Balsamessig / Condimento Bianco

Für die Glasur

  • 2 EL Honig
  • 2 EL Zitronensaft

Anleitungen

Marinade

  • Frische Kräuter von holzigen Stielen befreien und mit einer Gewürzmühle, Mixer oder einem Wiegemesser zu einer Paste verarbeiten. Pfeffer und Salz grob mahlen und alle Zutaten inklusive dem Olivenöl vermischen.

Marinieren der Baby Back Ribs

  • Die Ribs von der Silberhaut befreien und mit der Marinade einreiben. Vakuumiert oder in einem Zip Lock Beutel über Nacht marinieren.
  • Am nächsten Tag aus dem Kühlschrank nehmen und Raumtemperatur annehmen lassen, damit das ausgeflockte Olivenöl wieder flüssig wird. Marinade in einem kleinen Topf sammeln.

Mop Sauce

  • Aus der abgegossenen Marinade, 1 Lorbeerblatt, 2 gepressten Knoblauchzehen und dem Abrieb einer halben Zitrone stellen wir unsere Mop Sauce her. Alle Zutaten vermischen und kurz erhitzen. Sofort wieder abkühlen lassen.
  • Mop Sauce noch aufbewahren!

Phase 1 - Räuchern

  • Smoker auf ca. 120 °C einregeln und die Ribs für 3 Stunden räuchern. Jede Stunde mit der Mop Sauce bestreichen.

Phase 2 - Dämpfen

  • Ribs aus dem Smoker nehmen und in eine ausreichend große Schüssel platzieren. Temperatur im Smoker in der Zwischenzeit auf 140 °C erhöhen.
  • 300 ml Weisswein, 50 ml weißen Balsamessig vermischen und zu den Ribs in die Schüssel geben. Dabei darauf achten, dass das Fleisch nicht mit der Flüssigkeit in Berührung kommt.
  • Schüssel mit Alufolie oder einer zweiten Schüssel abdichten und 2 Stunden bei 140 °C dämpfen.

Phase 3 - Glasieren

  • Fleisch aus der Schüssel wieder auf einen Rost legen und die Temperatur im Smoker weiter auf 160 °C erhöhen.
  • 2 EL der Mop Sauce, 2 EL Honig, 2 EL Zitronensaft und 2 EL der Dämpf-Flüssigkeit in einer Schüssel verrühren.
  • Die Ribs mit der Glasur bepinseln und bei 160 °C für ca. 1 Stunde oder bis die Glasur ausreichend knusprig ist garen.